Herren 1

Rheinland-Pfalz-Liga - Saison 2021/22

TV Gau-Algesheim - Herren 1 - Saison 2019/20
TV Gau-Algesheim - Herren 1 - Saison 2019/20

Die Herren des TVGA bleiben ein seltsamer, jedoch extrem gut aussehender Haufen. Nachdem sie in der Saison 2019/20 einen starken Lauf hatten und nur die Corona-Pandemie sie (zwei Spieltage vor Schluss) von der ersten Meisterschaft abhalten konnte, treten sie nun dennoch 18 Monate später eine Liga höher an. Erstmals in der Vereinsgeschichte spielt fortan eine männliche Truppe in der Landesliga und versucht dort natürlich frühzeitig den Klassenerhalt sicherzustellen.

Personell gab es zahlreiche Veränderungen mit denen, der zum Glück weiterhin aktive Trainer, Klaus Görke zukünftig umgehen muss. Mit Marvin Kutz (Mittelblock) und Torben Ebert (Diagonal) zogen zwei starke Stammspieler berufsbedingt fort und schlossen sich anderen Teams an. Luke Taggeselle (Außen), Dirk Schaumlöffel (Diagonal) und Erik Rohleder (Zuspiel), alles erfahrene und langjährige Spieler in schwarz-rot, hingen die Volleyballschuhe gar gänzlich an den Nagel und werden maximal von der Tribüne unterstützen.

Diesen fünf schmerzhaften Abgängen stehen glücklicherweise auch zahlreiche neue, heiße Eisen gegenüber: Dirk Krause und Marcel Seuwen (beide Diagonalangriff und bereits in Diensten des TVGA gewesen), Ingo Dietrich (Zuspiel), Julian Schäfer (Außenangriff), Paul Hartmann (Universal) und Marius Kapp (Mittelblock) werden sich 2021/22 ordentlich reinhauen um gemeinsam mit den verbliebenen Spielern und Görke weiter Vereinsgeschichte zu schreiben.